Forschung
Tailored Forming (SFB)

Sonderforschungsbereich Tailored Forming

© Nico Niemeyer

Bisher wird - zum Beispiel - eine komplette Welle verschleißfest produziert, auch wenn es nur an einer Stelle erforderlich wäre und der entsprechende Werkstoff sehr teuer, selten oder schwer ist. Denn noch ist es unmöglich, ein solches Hochleistungsbauteil aus zwei verschiedenen Werkstoffen zu fügen und dann umzuformen. Der Sonderforschungsbereich Tailored Forming arbeitet daran, das zu ändern.

PROJEKTE AUS DEM SONDERFORSCHUNGSBEREICH

  • SFB 1153 - B4: Funktionsangepasste Prozessplanung der spanenden Bearbeitung hybrider Bauteile
    Die spanende Fertigung nimmt als finaler Schritt in der Prozesskette der Massivteilfertigung über die hergestellten Oberflächen- und Randzoneneigenschaften maßgeblich Einfluss auf das Einsatzverhalten und die Lebensdauer von Bauteilen. Eine Möglichkeit, dieses Wissen bereits in der Konstruktionsphase des Bauteils zum Festlegen einer Bearbeitungsstrategie zu nutzen, existiert zurzeit noch nicht. Das Ziel des Teilprojekts B4 ist daher, die Bauteilkonstruktion und die Prozessplanung zu verbinden.
    Jahr: 2017
    Förderung: DFG
    Laufzeit: 07/2019 - 06/2023