ForschungRessourceneffizienz
Tiefenabhängige Steuerung von Lichtbogenstabilität, Porosität und dem Eigenschaftsprofil der Schweißnähte beim kontinuierlichen UW-Schweißen durch die Variation der Füllstoffzusammensetzung von UW-Doppelmantel-Fülldraht

Tiefenabhängige Steuerung von Lichtbogenstabilität, Porosität und dem Eigenschaftsprofil der Schweißnähte beim kontinuierlichen UW-Schweißen durch die Variation der Füllstoffzusammensetzung von UW-Doppelmantel-Fülldraht

Jahr:  2023
Förderung:  AiF-IGF
Laufzeit:  04/2023 – 03/2025

Ein kontinuierliches Schweißverfahren erhöht im Bereich des nassen UW-Schweißens die Planbarkeit der Schweißarbeiten. Allerdings hängen die außergewöhnlichen Bedingungen bei der Durchführung des nassen Unterwasserschweißens und die Komplexität der Erzielung hochwertiger Verbindungen weniger mit den technischen als vielmehr mit den thermischen und metallurgischen Eigenschaften dieses Verfahrens zusammen.

Im Fokus dieses Projekts steht durch eine abgestimmte Verteilung der Schlacke- und Schutzgas bildenden Füllstoffe optimale Schweißergebnisse zu erhalten. Um diese Aufgabe zu lösen, sind aufwendige Untersuchungen erforderlich, um die Zusammensetzung von Doppelmantelfülldrähten für das nasse Unterwasserschweißen unter Berücksichtigung der Schweißtiefe von bis zu 20 m zu optimieren