Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: PZH - Produktionstechnisches Zentrum Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: PZH - Produktionstechnisches Zentrum Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Mittendrin: in der Forschung, einem starken Zentrum, einer lebendigen Stadt

Etwa 500 Maschinenbau-Studenten der Leibniz Universität hören am PZH nicht nur Vorlesungen, sondern arbeiten als HiWis bereits mit in der Grundlagenforschung oder in der industriellen Auftragsforschung. Sie erleben die Abläufe eines Projekts mit, vom Antrag bis zum Schlussbericht, sie helfen bei der Organisation von Statussymposien und der Vorbereitung von Industriekontakten und werden so mitten ins Forscherleben hineinkatapultiert.

Ins Mechatronik-Labor, auf die Rennstrecke!

Im PZH stehen Laborarbeitsplätze mit moderner Ausstattung zur Verfügung. Im Mechatroniklabor, das zur Vorlesung „Steuerungstechnik“ gehört, gibt es beispielsweise 20 Arbeitsplätze, an denen Studierende eine Förderanlage im Miniaturformat steuern oder ein Mini-Hochlager nach enstprechenden Vorgaben bestücken. 

Am PZH haben Studenten sogar ihre eigene Gießerei. Dort können sie das Gießen lernen, insbesondere von Leichtmetall-Legierungen. 

Und wer es schnell liebt, ist beim Formula-Student-Team genau richtig. Einen Teil der Arbeit für die jeweils aktuelle Rennsaison absolviert das Team Horsepower Hannover in der Halle des IW. Die Studenten - überwiegend aus dem Maschinenbau - bauen einen Rennwagen, der in der studentischen Version der Formel1 auch international startet.