NewsNews
Kunststoffrezyklate wirtschaftlich nutzen dank neuer Norm

Kunststoffrezyklate wirtschaftlich nutzen dank neuer Norm

© Isabel Winarsch

Damit Kunststoffe nicht zum Dilemma werden, müssen sie den Sprung in die Kreislaufwirtschaft schaffen. Mit der neuen DIN SPEC 91446 kann das gelingen. Sie schafft erstmals die technische Regel für Recyclingkunststoffe. Erarbeitet wurde sie unter der Leitung des IKK - Institut für Kunststoff- und Kreislaufwirtschaft.

Das IKK ist zudem aktiver Unterstützer der Deutschen Normungsroadmap Circular Economy. Prof. Dr. Hans-Josef Endres leitet dort gemeinsam mit Dr. Harald Lehmann die Arbeitsgruppe "Kunststoffe".

Mehr dazu unter: phi-hannover.de/kunststoffrezyklate-wirtschaftlich-nutzen-dank-neuer-norm/