Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: PZH - Produktionstechnisches Zentrum Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: PZH - Produktionstechnisches Zentrum Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

10. und 11. Oktober 2017: Grundlagen der Fabrikplanung lernen

Im Praxisseminar Fabrikplanung entwickeln die Teilnehmer ein eigenes Layout. (Foto: Ralf Büchler, IPH)

Fach- und Führungskräfte erlernen im Oktober die Grundlagen, die sie für den Neubau, die Erweiterung oder Reorganisation ihrer Fabrik benötigen. Im Praxisseminar Fabrikplanung vermitteln Experten umfangreiches Wissen, das die Teilnehmer in Workshops sofort anwenden können.

Die Planung einer Fabrik ist für die meisten Unternehmen keine alltägliche Aufgabe – egal ob es um die Reorganisation oder Erweiterung einer bestehenden Produktionsstätte geht oder um einen Neubau auf der grünen Wiese. Das Institut für Fabrikanlagen und Logistik (IFA) der Leibniz Universität Hannover und das Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH (IPH) bieten deshalb das zweitägige Praxisseminar Fabrikplanung an.

Fach- und Führungskräfte erlernen hier nicht nur die theoretischen Grundlagen. In einer Fallstudie, die sich durch das gesamte Seminar zieht, können sie ihr erworbenes Wissen sofort anwenden. Zudem stellen erfahrene Fabrikplaner Beispielprojekte aus der Praxis vor und beantworten die Fragen der Teilnehmer.  

Das Seminar findet am 10. und 11. Oktober 2017 von 9 Uhr bis 18 Uhr statt. Veranstaltungsort ist das Produktionstechnische Zentrum Hannover (PZH), An der Universität 2, 30823 Garbsen. Die Teilnahmegebühr beträgt 1.050 Euro pro Person inklusive Tagungsunterlagen und Verpflegung.

 Die ausführlichere Ankündigung finden Sie hier in der PHI oder unter www.praxisseminar-fabrikplanung.de